Springe zum Inhalt

Eurojack 2015

Der EUROJACK-SPORT ist die spektakulärste Form, die der Lumberjack in Europa zu bieten hat! Lumberjack – einst eine um die Jahrhundertwende in Kanada ins Leben gerufene Sportart in Holzfällercamps, entwickelte sich in den letzten

Jahren in Europa zum EUROJACK – einer spektakulären Sportart für die härtesten Holzfällersportler Europas. T op-Sportler zeigen bei spektakulären und spannenden Disziplinen wie Axtwerfen, Baumklettern, Durchhacken, Springboard, Scheibensägen, Zugsägeschneiden, Powersägen etc. ihr Können. Neben Geschicklichkeit und technischem Können, sind vor allem Kraft, Ausdauer und Konzentration für

den Sieg entscheidend. Bei den EUROJACK-Disziplinen kommen außergewöhnliche Geräte und Werkzeuge zum Einsatz. Spezialzugsägen aus Neuseeland, Wettkampfäxte aus Australien und Powersägen mit bis zu 70 PS fordern von den Sportlern

Alles und garantieren dem Publikum Spannung pur.

 

Die EUROJACK-SPORT-SERIES kommt in Form einer Europameisterschaft (Tourneewertung) in mehreren Ländern zur Austragung. Spektakulärer Serienstart ist traditionell der große EUROJACK-Bewerb in Österreich, heuer am 19. und 20. April 2015 in Rappottenstein im

niederösterreichischen Waldviertel.

 

Mit dabei auch vertreten die Fa. Leutgeb mit einer großen Landtechnikausstellung, dabei konnten interessierte Kunden im Ausstellungsbereich insgesamt 60 Maschinen aus dem Angebot der Fa. Leutgeb besichtigen.

 

Besonders großes Interesse gab es auch für die ausgestellten Forstmaschinen sowie die Vorführungen mit der Trommelsäge.

 

Franz Schübl, Verkäufer der Fa. Leutgeb, zeigt den richtigen Umgang mit der Trommelsäge.